deu EN

Linguistik » Über das Projekt

Über das Projekt

Das Lin|gu|is|tik-Portal entsteht in Kooperation zwischen der Universitätsbibliothek J. C. Senckenberg Frankfurt a. M. (Projektleitung) und dem Institut für Deutsche Sprache (IDS) Mannheim, dem Linguistik-Server Essen (LinseLinks), sowie der AG Angewandte Computerlinguistik (ACoLi) des Instituts für Informatik, Goethe-Universität Frankfurt a.M. Das Projekt wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert mit dem Ziel, die Sammlungen des Sondersammelgebietes Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft, Allgemeine Linguistik überregional besser verfügbar zu machen. Über den Sammelschwerpunkt hinaus ist das Lin|gu|is|tik-Portal als zentraler Einstieg für alle europäischen und außereuropäischen Einzelphilologien konzipiert und umfasst sowohl synchrone als auch diachrone Sprachwissenschaft.

Zielgruppen sind Linguisten und Philologen, Studierende und Lehrende sowie interessiertes Publikum anderer Fachrichtungen. Um relevante Ressourcen für den Nutzer schneller auffindbar zu machen, setzen wir im Lin|gu|is|tik-Portal auf eine detaillierte Erschließung nach behandelten Themen und Sprachen. Darüber hinaus werden spezifische Zugriffsmöglichkeiten entwickelt, um den heterogenen Ansprüchen der unterschiedlichen Adressaten gerecht zu werden: Dazu zählen "Links für Einsteiger", "Forschung" und "Korpora".

In der ersten Projektphase (2012-2014) wurden die folgenden Module realisiert:

Die Hauptziele der zweiten Projektphase (2015-2016) sind die Einbindung von weiteren linguistisch relevanten Katalogen und Datenbanken und die Erweiterung der Funktionalität mit Fokus auf die Nutzbarmachung von Technologien aus dem Bereich des Linguistic Linked Open Data (LLOD).

Universitätsbiliothek Frankfurt am Main Institut für Deutsche Sprache Mannheim LINSE Linguistik-Server Essen Institut für Informatik, Frankfurt am Main
© 2013 - 2017 Lin|gu|is|tik | Impressum